Öffnungszeiten

gültig ab 01.08.2018

 Wolke & Waldemar  altersübergreifend  je 25 Kinder   (2 Jahre bis Einschulung)  8 - 12 Uhr
 Franz von Hahn  Kindergartenalter  21 Kinder       (3 Jahre bis Einschulung)  8 - 12 / 15 Uhr
 Johnny Mauser  Kindergartenalter   21 Kinder       (3 Jahre bis Einschulung)  8 - 15 / 16 / 17  Uhr
 Leo  Krippenalter  15 Kinder       (1 bis 3 Jahre)

 8 - 12 / 15 / 16 / 17 Uhr

 Sonderöffnungszeiten  ab 7 - 8 Uhr (für Kindergarten und Krippe) & 12 - 13 Uhr (für Kindergarten)
 Hortgruppe  20 Kinder       1. bis 4. Klasse

 12.45 - 17Uhr (Schulzeit)

 8 - 17Uhr (Ferienzeit)

 

Im Sommer schließen wir für 3 Wochen innerhalb der niedersächsischen Sommerferien. Hinzu kommt eine Winterpause, die sich an den Weihnachtsferien orientiert und Einzelschließtage zu besonderen Anlässen, wie z.B. Veranstaltungen für das Gesamtteam oder Brückentage.

 

Die genauen Schließzeiten werden jährlich festgelegt und der Elternschaft frühzeitig mitgeteilt .

 

Bei extremer Wetterlage – Kita Schließung

 

Wenn die Sicherheit der Eltern, Kinder und Kolleginnen auf dem Weg in die Kita durch extreme Witterungs- und Straßenverhältnissen gefährdet ist, schließen wir die Kita.

Je nach Ausmaß der Wetterlage können wir eine Notgruppe aufrechterhalten oder nicht.

In die Notgruppe sollen bitte nur die Kinder gebracht werden, bei denen keine anderweitige Versorgung möglich ist. Wir werden versuchen, die Notbetreuung ab 7 Uhr beginnen zu lassen. Ob uns das gelingt, liegt im Einzelfall am Ausmaß der Wetterlage.

 

Grundsätzlich orientieren wir uns an der Grundschule Hollern-Twielenfleth bzw. an der Entscheidung des Landkreises Stade.

Sie können sich über die Homepage des Landkreises oder über das Radio informieren.

Zudem wird eine Information auf der Startseite unserer Homepage zu finden sein.

 

Betreuungskosten

 

Informationen zur Beitragsfreiheit

- Die Beitragsfreiheit gilt für Kinder, die eine Kindertagesstätte besuchen, ab Vollendung des dritten Lebensjahres

 (= 3. Geburtstag) bis zur Einschulung.
- Krippen- und Hortkinder sind von der Beitragsfreiheit ausgenommen!
- Ab dem Monat, in dem das Kind seinen dritten Geburtstag hat, ist der KiTa-Besuch beitragsfrei.
- Die Beitragsfreiheit gilt für eine Betreuungszeit (inklusive Sonderöffnungszeiten) von maximal 8 Stunden täglich.
- Die über 8 Stunden hinausgehende Betreuung ist (gemäß der jeweiligen Beitragsregelung oder Beitragssatzung) von den Eltern zu zahlen.
- Die Verpflegungskosten (Essens- und Getränkegeld) sind von Beitragsfreiheit nicht erfasst und sind damit weiterhin von den Eltern zu zahlen.
- Die Beitragsfreiheit ist personenbezogen und wird unabhängig davon gewährt, ob das Kind in einer Krippen-, einer Elementar oder einer     altersübergreifenden Gruppe betreut wird.

 

Betreuungskosten in der Samtgemeinde Lühe

Die Berechnung der Betreuungskosten erfolgt nach der Satzung über die Elternbeiträge für den Besuch einer Kindertagesstätte in der Samtgemeinde Lühe und der dazugehörigen Sozialstaffel.

Für den Bereich der Beitragsfestsetzung ist Frau Kühlke (helga.kuehlke@luehe-online.de) bei der Samtgemeinde Lühe zuständig.

 

Mittagessen 

Für die Teilnahme am Mittagessen ist ein Betrag von 67,- € je Monat für 11 Monate im Jahr zu zahlen.

Ein Monat im Jahr ist kostenfrei, da wir insgesamt ca. 4 Wochen im Jahr geschlossen haben. 

Der beitragsfreie Monat ist der Januar. Während der restlichen Monate wird der Betrag für das Mittagessen unabhängig von Schließzeiten erhoben.

Wir beziehen unser Essen aus der Qualifizierungsküche Stade des Berufsbildungswerks Cadenberge Stade.

http://www.qualifizierungskueche.de

 

Aufnahme

 

Sie können Ihr Kind jederzeit bei uns anmelden. Bitte nutzen Sie dazu die "Voranmeldung", die zum Download zur Verfügung steht.

Diese Voranmeldung geben Sie bitte bei der Samtgemeinde oder direkt in der Kindertagesstätte ab (auch per Mail möglich).

 

Der reguläre Aufnahmezeitpunkt ist zum August eines jeden Kalenderjahres.

Die Platzvergabe erfolgt im Frühjahr des entsprechenden Aufnahmejahres.

Eine Aufnahme Ihres Kindes im laufenden Kindergartenjahr ist möglich, jedoch abhängig von den Kapazitäten unseres Hauses.

Wir werden uns dann sofort mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald Ihre Voranmeldung bei uns eingetroffen ist.

 

Den genauen Ablauf der Platzvergabe entnehmen Sie bitte der Homepage der Samtgemeinde Lühe unter folgendem Link

http://www.luehe-online.de/kindergaerten.html

 

Bei Fragen dazu, melden Sie sich gerne bei der Samtgemeinde oder direkt in der Kita.